Muster google konto vergessen

Dies ist nicht so schlimm, wie es klingt, da die meisten Daten auf einem modernen Android-Gerät nur online synchronisieren sollten. Melden Sie sich mit demselben Google-Konto an und Sie haben Zugriff auf Ihre E-Mails, Kontakte, Apps und praktisch alles andere. Sie können dann einen neuen Entsperrcode einrichten. Wenn Sie kein Google-Konto oder keine Datenverbindung haben, ist dies möglicherweise der einzige Weg, um Ihr Telefon wieder nutzbar zu machen, aber Vorsicht: Es wird ALLE INFORMATIONEN, die Sie auf Ihrem Telefon haben, DELETE;zB. E-Mail-Konten (falls vorhanden), Cache, installierte Apps (nicht integriert), Einstellungen und Dateien im internen Speicher, aber es wird in der Regel die Dateien in Ihrem externen Speicher gespeichert bleiben. Beim Zurücksetzen von Festplatten wird Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen gesetzt. (Wie beim Kauf.) – Sie können beginnen, indem Sie Ihr Gerät auf jede erdenkstehende Weise ausschalten.- Das Entfernen der sD ist optional. (Es stellt sicher, dass der Prozess die Dateien dort nicht löscht.) – Schalten Sie dann das Gerät ein, indem Sie die Power Button- und Volume Down-Rocker gleichzeitig gedrückt halten. In einigen Telefonen, es kann andere Kombinationen wie Power + Home / Power + Volume Up / Power + Volume Up and Down / etc…. Sie können andere Kombinationen auf sich selbst versuchen und sehen, welche funktionieren. 8. Starten Sie einfach Ihr Gerät neu und greifen Sie auf die übliche Weise zu, ohne Sperrbildschirmmuster oder Pin. Melden Sie sich einfach auf Ihrem Computer an, melden Sie sich beim Google-Dienst “Mein Gerät suchen” an, der früher als Android Device Manager bekannt war, und wählen Sie das betreffende Gerät aus der Liste der Geräte aus, die mit Ihrem Konto verknüpft sind.

Obwohl es kontraintuitiv erscheinen mag, tippen Sie dann auf “Sperren”. Sobald Sie Ihr Telefon mit einem neuen Code sperren, überschreibt es den ursprünglichen Code, den Sie vergessen hatten. Dann, presto, haben Sie wieder Zugriff auf Ihr Telefon! Ja. Brillante. Anstatt dann verschiedene Möglichkeiten auszuprobieren, um das Gerät zu entsperren, können Sie die Zeit damit verbringen, nach dem Papier zu suchen, auf dem Sie das Muster aufgeschrieben haben. Hey, es ist ein fantastischer Beitrag! Der lustige Teil ist, dass ich versuchte, falsche Muster auf meinem Handy absichtlich zu versuchen, während ich dies las. :D Aber nur viermal. Ich möchte nicht, dass mein Telefon gesperrt wird. Wie auch immer, ich würde dies versuchen, wenn ich Muster in der Realität vergessen. 2.

Über die Benutzeroberfläche können Sie das Android-Gerät auswählen, das mit Ihrem Google-Konto verknüpft ist. Da Google die Sicherheit verschärft, ist dies bei modernen Android-Versionen schwieriger geworden. Aber es gibt immer eine Möglichkeit, Ihr Telefon wieder nutzbar zu machen, solange Sie sich an den Benutzernamen und das Passwort Ihres Google-Kontos erinnern. Jetzt, wenn Sie wissen, wie man Android-Handy-Muster-Sperre ohne eine Werkseinstellungen zurücksetzen entsperren, können Sie einfach auf Ihr Gerät in einer problemlosen Weise zugreifen. Von allen angebotenen Optionen ist Dr.Fone – Screen Unlock die beste Alternative. Es bietet eine schnelle, sichere und zuverlässige Möglichkeit, Ihr Gerät zu entsperren, ohne Schaden zu verursachen oder seinen Inhalt zu entfernen. Probieren Sie es aus und teilen Sie diese Lösungen auch mit Ihren Freunden und Ihrer Familie. Wurden Sie von Ihrem Android-Gerät ausgesperrt und können sich nicht an sein Muster erinnern? Möchten Sie lernen, wie Sie die Android-Mustersperre entsperren, ohne die Werkseinstellungen zurücksetzen, um auf das Gerät einer anderen Person zuzugreifen? Wenn Ihre Antwort “Ja” lautet, dann sind Sie an der richtigen Stelle. Viele Leser in diesen Tagen fragen uns über eine narrensichere Art und Weise zu lernen, wie man ein Android-Handy-Muster-Sperre ohne Werksreset entsperren. Um Ihnen zu helfen, haben wir uns entschieden, eine ausführliche Anleitung zu diesem Thema zu finden. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie Sie mustersperren auf Android entfernen, ohne die Werkseinstellungen zurücksetzen, auf 4 verschiedene Arten.

Wenn Sie mehrere Google-Konten haben und nicht wissen, welches Konto mit dem Telefon eingerichtet wurde, können Sie den Google Device Manager besuchen und überprüfen, ob sich das Telefon in der Liste der für das Konto registrierten Geräte befindet.